Foto: Johannes Friedrich
Foto: Johannes Friedrich
Foto: Johannes Friedrich
Foto: Johannes Friedrich

Aurora 3000 – Kinder erklären das Kraftwerk Mitte

eine digitale Schnitzeljagd

Das Kraftwerk Mitte ist ein Ort, an dem schon immer gearbeitet wurde. Heute vermischen sich moderne Glas- und Stahlfassaden mit weißen Betonwänden, alten Werkzeugen und industriellen Stromkästen. Wo früher der mächtige Kran Maschinen bis zu 65 Tonnen transportierte, treffen sich heute Theaterzuschauer*innen. Wie haben sich die Vorstellungen von Arbeit im Laufe der Zeit gewandelt und welche Organisationsformen nimmt Arbeit in Zukunft an? Welche Berufe müssen erfunden, welche abgeschafft werden?

Diese Fragen hat sich eine vierte Klasse der 25. Grundschule Dresden gestellt und einen Actionbound, eine digtale Schnitzeljagd, für das Gelände des Kraftwerk Mitte ausgedacht.

Um an der Schnitzeljagd teilnehmen zu können, ist ein internetfähiges Smartphone pro Kleingruppe, Kopfhörer und die App „Actionbound“  erforderlich. Download unter: actionbound.com. Die App ist kostenfrei und kann nach der Präsentation problemlos wieder deinstalliert werden.

Die Dauer der Schnitzeljagd ist individuell. Der Actionbound findet draußen statt, bitte wetterbedingte Kleidung und bequemes Schuhwerk anziehen.


Konzept | Theaterpädagogik  Julia Kuzminska
Video Pablo Walser
Mediengestaltung Rosa Grünwald

Weitere Informationen zum tjg. theater junge generation:
www.tjg-dresden.de


Tickets