PORTRÄT SCHAUSPIEL LEIPZIG

schauspielleipzig
Foto: Rolf Arnold

Das Theater der Jungen Welt ist mit einem generationen- und spartenübergreifenden Programm das Stadttheater für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien in Leipzig und mit rund 700 Vorstellungen pro Spielzeit meistspielender Kulturbetrieb der Stadt.
Neben Schauspiel und Puppentheater bietet das TdJW regelmäßig künstlerisch innovative und genreübergreifende Produktionen mit Tanz und Musik – regelmäßig auch mit internationalen Partnern.
Dass die Regisseure und Schauspieler immer wieder den Nerv der Zeit treffen, zeigen die vielen Einladungen zu Gastspielen und Festivals, etwa zum Augenblick Mal! 2015, den Mülheimer Theatertagen 2015 und den Ruhrfestspielen Recklinghausen 2016. Zudem ist das Theater für seine Arbeit mehrfach ausgezeichnet worden, zuletzt mit dem Theaterpreis des Bundes 2015. Hier lobte die Jury vor allem, dass das TdJW sein Publikum ästhetisch herausfordere, sich mit den eigenen widersprüchlichen Gefühlen und Ambivalenzen der Welt auseinanderzusetzen.

www.schauspiel-leipzig.de