PORTRÄT THEATER DER JUNGEN WELT, LEIPZIG

tdjw_haus
Foto: TdJW

Das Theater der Jungen Welt ist mit einem Generations- und Spartenübergreifenden Programm das Stadttheater für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien in Leipzig und mit rund 700 Vorstellungen pro Spielzeit meistspielender Kulturbetrieb der Stadt.

Als eines der renommiertesten deutschsprachigen Kinder- und Jugendtheater ist das TdJW durch eine Vielzahl von Gastspiel- und Festivaleinladungen deutschlandweit und international präsent. Unter anderem zeichnete 2012 der Vorstand der INTHEGA das TdJW für seine beispielgebende Arbeit für junges Publikum aus.

Als Festivalausrichter hat das TdJW von 2006 bis 2010 mit großem Erfolg die renommierten »Werkstatt-Tage der Kinder- und Jugendtheater« veranstaltet und beheimatet seit 2008 die bienal stattfindende Werkstatt der Autoren »Boxenstopp Leipzig«.

  www.tdjw.de